G&T Fußschreibertastatur APOLLON und MERCURIUS

G&T Fußschreibertastatur APOLLON und MERCURIUS

Produktnr.: 131030600040
Verfügbarkeit:
Vorrätig
Preis: 2.310,00€ Preis ohne Steuer: 1.925,00€
Beschreibung

Anwender

Aufgrund des vergrößerten Tastenabstandes gegenüber einer herkömmlichen Tastatur ergibt sich eine sehr gute Eignung bei Menschen mit Fehlbildungen der Extremitäten ( Dysmelien wie z. B. verdickten Fingern ) und Fußschreibern. Dieser Typ Tastatur kann auch Verwendung finden bei Menschen mit leichten motorischen Fehlfunktionen wie z. B. zittern oder spastischen Lähmungserscheinungen und für Finger / Kopfstabbenutzer.

Ausführungen

Die Sondertastaturen Typ Apollon und Mercurius sind jeweils in den Ausführungen mit oder ohne numerisches Tastenfeld erhältlich.

Wesentlicher Unterschied zwischen den Typen Mercurius und Apollon ist die Verwendung von unterschiedlichen Tasten sowie Tastenabständen.

Beide Geräte sind außerdem mit extra großer, sehbehindertengerechter Beschriftung erhältlich
( schwarze Gravur auf heller Tastenkappe ).

Der Typ Mercurius ist auch mit extragroßer, sehbehindertengerechter Beschriftung mit weißer Gravur auf schwarzer Tastenkappe ( invers ) lieferbar.

Beschreibung

- Durch den vergrößerten Tastenabstand gegenüber einer normalen Tastatur werden   Fehlbedienungen wie z. B. das ungewollte Drücken von 2 Tasten gleichzeitig vermieden.
- Die Tastenanordnung entspricht der Anordnung einer normalen Tastatur, somit ist ein Einsstieg   oder Umstieg von der bisher gewohnten normalen Tastatur schnell und problemlos   gewährleistet. Eine besondere Schulung mit diesen Geräten ist nicht notwendig.
- Da alle Tasten bei dieser Tastatur in Gegensatz zu Großfeldtastaturen nicht vertieft liegen, kann   bei entsprechender Eignung des Anwenders hier eine sehr schnelle Tasteneingabe erfolgen.
- Bei dem Typ Mercurius können individuell verschiedene Zeitparameter ( z. B. Verzögerungszeit,   Tastenanschlagwiederholung, etc. ) eingestellt werden. So wird einem betroffenem Menschen   erst das sinnvolle Arbeiten am Computer ermöglicht.
- Die Tasten sind bei dem Typ Mercurius mit einem definiertem Druckpunkt ausgerüstet
   ( Knackfroscheffekt ), dadurch ergibt sich eine akustische und taktile Rückmeldung, d. h. der   Anwender spürt im Finger dass die Taste ausgelöst wurde.
- Makrofunktion und ein zuschaltberer Tastenquittungston sind bei der Tastatur Mercurius   gegeben.
- Durch eine eingebaute stufenlos einstellbare Verzögerungszeit ( bei dem Typ Apollon ) wird das   ungewollte Mehrfachdrücken ( z. B. durch zittern ) einer Taste wirksam unterdrückt.
- Durch die Verwendung von leichtgängigen Kurzhubtasten mit einem Hub von ca. 2,5 mm statt   wie sonst üblich 4 mm wird eine schnelle und effiziente Tasteneingabe ermöglicht ( bei dem Typ   Mercurius ).
- Die Tastatur Typ Apollon ist mit 'normalen' Tasten ( Tastenhub ca. 4 mm ) ausgerüstet.
- Die Tastatur wird einfach statt der normalen Tastatur am PC eingesteckt ( sehr leichte   'Inbetriebnahme' ).
- Eine einstellbare Einfingerfunktion erlaubt z. B. das gleichzeitige Drücken der Tasten   Strg/Alt/Entfernen.
  Die Rastung der Tasten Alt, Altgr, Strglinks oder Strgrechts, Shiftlinks, Shiftrechts und bei dem   Typ Mercurius auch die Windows Taste läßt sich komfortabel:
  a.) als 1mal - rastend einstellen. Hierbei löscht sich die Rastfunktion nach einem beliebigen
   ( außer den Rasttasten ) anderen Tastendruck - so wird ein unnötiger weiterer Tastendruck   gespart.
  b.) als permanent rastend einstellen ( so lassen sich z. B. Zeichenfolgen darstellen ).
  c.) als nicht rastend einstellen. Die spezielle Rastfunktion ist ausgeschaltet und die Tasten   verhalten sich wie bei einer 'normalen' Tastatur.
  Alle Rasttasten lassen sich in einer der o. g. Zustände individuell und einfach vom Anwender   einstellen. Der Zustand der Rastfunktion wird jeweils durch eine rote Lampe signalisiert.
- Eine Treibersoftware ist zum Betrieb des Gerätes nicht notwendig. Alle Funktionen sind   'Hardwaregelöst' und an der Tastatur einstellbar. Wichtig bei Einsatz in gesicherten   Arbeitsplatzbereichen wie z. B. im Finanzamt, militärischen Sicherheitszonen etc.
- Alle Anwenderorientierten Daten bleiben auch nach Ausschalten des PC’s gespeichert.
- Eine zweite Tastaturbuchse erlaubt den Anchluß einer weiteren Tastatur.
- Die Tastatur hat eine hohe Servicefreundlichkeit durch die Verwendung von einzelnen   mechanisch hochwertigen Tasten. Die Tasten können leicht gewechselt werden z. B. bei   ungewollter Flüssigkeitseindringung.
- Die Tastenkappen werden bei uns aufwendig graviert, dadurch ergibt sich eine blendfreie und   absolut abriebfeste Beschriftung.
- Das Gehäuse ist aus einem vollen Hartaluminiumblock gefräst und extrem robust.
- Die Gehäuseoberfläche ist Pulverbeschichtet, d. h. mit einem Pulver einbrennlackiert, dadurch ist   das Gerät sehr kratzfest.
- Sonderanfertigungen ( z. B. andere Tastenbelegung ) sind möglich.
- 3 Jahre Herstellergarantie.

Lieferumfang

- 1 Stück Adapter ( DIN Tastaturstecker auf MiniDIN Tastaturbuchse )
- 1 Stk. Adapter von PS2 auf USB ( 1.1 )
- 1 Stk. Bedienungsanleitung

Maße / Gewicht

Typ Mercurius:

Gehäuseausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 410 mm x 175 mm, Höhe vorne: ca. 18 mm, Höhe hinten: ca. 35 mm. Gewicht ca. 3,4 kg.

Gehäuseausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld:
ca. 510 mm x 175 mm, Höhe vorne: ca. 18 mm, Höhe hinten : ca. 35 mm. Gewicht: ca. 4,2 kg.

Externes numerisches Tastenfeld Typ Mercuriusnum:

ca. 130 mm x 155 mm, Höhe vorne: ca. 18 mm, Höhe hinten: ca. 33 mm. Gewicht ca. 0,8 kg.

Typ Apollon:

Gehäuseausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 450 mm x 195 mm, Höhe vorne: ca. 17 mm, Höhe hinten: ca. 37 mm. Gewicht ca. 3,9 kg.

Gehäuseausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld:
ca. 545 mm x 195 mm, Höhe vorne: ca. 17 mm, Höhe hinten : ca. 37 mm. Gewicht: ca. 4,8 kg.

Externes numerisches Tastenfeld Typ Apollonum:

ca. 130 mm x 155 mm, Höhe vorne: ca. 17 mm, Höhe hinten: ca. 33 mm. Gewicht ca. 1,0 kg.

Technische Daten

Speziell Typ Apollon:

- Tastenabstand ( jeweils von Tastenmittelpunkt ): 22 mm
  ( zum Vergleich: Standardtastatur 19 mm ).
- vergrößertes Tastenfeld.
- Tastenanordnung entspricht einer 'normalen' MF2 Tastatur.
- mit stufenlos einstellbarer Verzögerungszeit ( von ca. 0 - 3 sekunden ).
- Tastenhub: ca. 4 mm.
- Tastenlebensdauer: > 50 Millionen Betätigungen.
- Tastenbetätigung mit linearer Kraft.
- Betätigungskraft: ca. 0,6 Newton.
- Tastenfeldgröße ( Greiffläche ): bei Ausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 400 mm x 140 mm,
bei Ausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld: ca. 500 mm x 140 mm,
externes numerisches Tastenfeld: ca. 85 mm x 105 mm.

Speziell Typ Mercurius:

- Tastenabstand ( jeweils von Tastenmittelpunkt ): 23 mm
  ( zum Vergleich: Standardtastatur: 19 mm ).
- vergrößertes Tastenfeld.
- Tastenanordnung kompakt, in Anlehnung an einer 'normalen' MF2 Tastatur.
- Tastenhub: ca. 1,6 mm ( Kurzhubtasten ).
- Tastenlebensdauer: > 10 Millionen Betätigungen.
- Taktile und akustische Rückmeldung der Tasten ( Knackfroscheffekt ).
- Betätigungskraft: ca. 0,7 Newton.
- mit Makrofunktion ( maximal 55 Zeichen ).
- mit 4 verschiedenen getrennt einstellbaren Tastaturparametern ( Verzögerungszeiten etc. ).
- mit zuschaltbarem Tastenquittungston.
- Tastenfeldgröße ( Greiffläche ): bei Ausführung ohne numerisches Tastenfeld:
ca. 370 mm x 130 mm, bei Ausführung mit integriertem numerischen Tastenfeld:
ca. 470 mm x 130 mm, externes numerisches Tastenfeld: ca. 85 mm x 110 mm.

Beide Geräte:

- mechanisch stabile und bewährte Tasten.
- Tastengröße ca. 19 mm ( wie bei einer Standardtastatur ).
- gravierte und blendfreie Tastenkappen ( absolut abriebfest ).
- komplette Einfingerbedienung, variabel einstellbar.
- alle Einstellmöglichkeiten werden direkt an der Tastatur vorgenommen.
- alle benutzerdefinierten Parameter bleiben gespeichert.
- unkomplizierter Anschluß ( die Tastatur wird einfach statt der normalen Tastatur umgesteckt ).
- Anschlußmöglichkeit einer 2. Tastatur.
- Tastatur ist IBM-PC / MF 2 kompatibel.
- hohe Servicefreundlichkeit durch die Verwendung einzelner mechanisch hochwertiger Tasten.
- robustes und sehr kratzfestes stabiles Aluminiumgehäuse.
- CE Konform.
- Hilfsmittel Nr: 16.99.05.0000 ( Gruppe ).
- Stromaufnahme: 8 - 25 mA, typ: 12 mA bei 5 V +- 5 %.
- Lagerung: - 20 C° bis 60 C°, Betrieb: 0 C° bis 50 C°, Luftfeuchtigkeit: max. ca. 80 % , nicht   kondensierend.
- Steckerbelegung: Standard 6 pol mini Din ( PS2 Stecker ).
- Made in Germany
- Kabellänge ca. 2,5 m.
- 3 Jahre Herstellergarantie.

Zubehör ( optional )

- externes numerisches Tastenfeld zum Anschluß an der Tastatur ( wenn die Tastatur nicht mit   einem numerischen Tastenfeld ausgerüstet ist ). Das Gerät kann platzsparend und ergonomisch   in Reichweite des Anwenders angeordnet werden.
- Beide Geräte Typ Mercurius und Apollon sind außerdem mit extra großer,   sehbehindertengerechter Beschriftung erhältlich ( schwarze Gravur auf heller Tastenkappe ).
- Der Typ Mercurius ist auch mit extragroßer, sehbehindertengerechter Beschriftung mit weißer   Gravur auf schwarzer Tastenkappe ( invers ) lieferbar.
- Sehr robustes Stativ. Dieses ist in Höhe ( mittels ausziehbares Teleskoprohr ) sowie in allen   Richtungen ( mittels 2 Kugelköpfe oben und unten ) frei einstellbar, die Befestigung erfolgt an   der Tischkante.
- aufklappbare Füße.
- Sonderanfertigungen ( z. B. eine andere Tastenbelegung ) sind möglich, da diese Geräte in   unserem Haus komplett entwickelt und gefertigt werden.